Nutzungsbedingungen MediaKey

Fassung Mai 2018

1. Allgemeines

Die Bezahlplattform MediaKey ist eine Dienstleistung der APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien. Der User registriert sich einmalig auf einem der an MediaKey teilnehmenden Portale. Die medienübergreifende und unabhängige Paymentlösung „MediaKey“ wird von APA-DeFacto auf Portalen von MediaKey-Partnern zur plattformübergreifenden Abwicklung von Bezahlvorgängen eingesetzt. User haben mit nur einem Account mittels Single-Sign-On-Prozess Zugang zu den Paid-Content-Angeboten aller teilnehmenden Portale. MediaKey ist eine vollumfängliche Paymentlösung, die auf der Technologie eines der weltweit führenden Anbieters von Paywall-Lösungen aufsetzt. Somit muss sich ein User nur einmalig bei MediaKey registrieren und einmal seine Daten inkl. Bezahldaten angeben, um das Angebot aller teilnehmenden Portale zu nutzen. Möchte der User digitale Inhalte über Portale nutzen, die MediaKey einsetzen, gelten allfällig eigene allgemeine Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen dieser Portale, auf die der User natürlich hingewiesen wird. Der Dienst MediaKey ist ein kostenloser Dienst. Entgeltpflichten entstehen immer dann, wenn der User entgeltpflichtige Inhalte über die teilnehmenden Portale nutzungsrechtlich erwerben will.

2. Ablauf

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für den Registrierungsvorgang auf MediaKey. Der User bestätigt mit dem Abschluss des Registriervorganges mindestens 16 Jahre alt zu sein.

3. Registrierung

Um MediaKey nutzen zu können, ist eine einmalige Registrierung erforderlich. Folgende Daten sind hierbei anzugeben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. APA-DeFacto behält sich dabei das Recht vor, bestimmte automatisch generierte E-Mail-Adressen von der Verwendung im Zuge der Registrierung abzulehnen. Bei Klick auf den Button "Registrieren" wird ein automatisiertes E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse versandt, dabei ist ein Link auf die gegenständlichen Nutzungsbedingungen enthalten, in Folge ist ein Ausdruck als PDF möglich. In dieser E-Mail wird der User aufgefordert, den darin enthaltenen Aktivierungs-Link einmalig anzuklicken, um den Registrierungsprozess vollständig abzuschließen. Mit der Registrierung ist noch kein Vertrag zustande gekommen, sie berechtigt ausschließlich zur grundsätzlichen Nutzung von MediaKey. Dadurch soll eine missbräuchliche Verwendung von E-Mail-Adressen verhindert werden. Die Registrierung und die darauf basierende Nutzung sind ausschließlich natürlichen Personen vorbehalten. Mit der Registrierung ist der User für MediaKey freigeschaltet. MediaKey agiert als zentrale Verwaltungsstelle für die Userdaten und Zugangsberechtigungen zu zugangsbeschränkten bzw. entgeltpflichtigen Inhalten der Portale. Die Inhalte der Portale kann der User in Folge nach Anmeldung mit dem MediaKey-Account abrufen, es erfolgt eine automatisierte Abfrage bei MediaKey hinsichtlich der Autorisierung des Users. Dieser muss keine weiteren Registrierungsschritte setzen oder erneut Daten eingeben. Im Bereich selfservice.mediakey.at kann der User die zentrale Verwaltung seiner Daten einsehen, verwalten und ändern. Ebenso kann er alle Informationen zu seinen über MediaKey abgeschlossenen Verträgen einsehen und hat damit eine zentrale Übersicht. Nutzt der User in Folge an MediaKey teilnehmende Portale und möchte dort Inhalte erwerben, gelten üblicherweise eigene Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen des Portal-Betreibers. Diese gelten für die vom User mit dem Portal-Betreiber geschlossenen Verträge für die erworbenen Inhalte. Der User wird damit auch zum Vertragspartner des Portal-Betreibers. Für den Erwerb von Inhalten auf teilnehmenden Portalen ist nach dem abgeschlossenen Registriervorgang die Angabe folgender Daten notwendig: Bezahldaten (Kreditkarteninformationen, Daten für SEPA-Lastschrift, künftig auch SOFORT-Überweisung) und Rechnungsadresse. Sämtliche kostenpflichtigen Kaufabschlüsse werden über das vom User ausgewählte Bezahlsystem abgewickelt. APA-DeFacto schließt zu diesem Zweck entsprechende Vereinbarungen mit Payment-Service-Providern sowie Acquirern (für Kreditkartenakzeptanz), die die Prüfung der Kreditkarte vornehmen bzw. die Kreditkartendaten im Auftrag von APA-DeFacto nach erstmaliger Eingabe für weitere Käufe speichern. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Bezahlvorgänge verwendet. Eine darüber hinausgehende Verwendung oder Weiterleitung an Dritte erfolgt nicht. Nach erfolgreicher Deckungsprüfung der Kreditkarte durch die Payment-Service-Provider erhält der User eine druckfähige elektronische Rechnung per E-Mail. Gleichzeitig erfolgt die Freigabe zum Abruf von Inhalten auf dem teilnehmenden Portal.

4. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung für weitere Informationen und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist unter mediakey.at/info/privacy.html abrufbar.

5. Sonderbestimmungen für Verbraucher – Rücktrittsrecht

Ein Verbraucher iSd KSchG kann binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses für MediaKey vom Vertrag zurücktreten. Wurde mit der Bereitstellung digitaler Inhalte durch einen teilnehmenden Portalbetreiber auf Basis des Vertrags zwischen Verbraucher und teilenehmender Verlag sofort, jedenfalls innerhalb der Rücktrittsfrist mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers bei dessen Kenntnis des gleichzeitigen Verlustes des Rücktrittsrechts und bei Zurverfügungstellung der Vertragsbestätigung bereits begonnen, so besteht kein Rücktrittsrecht. Die Erklärung des Rücktritts ist an keine bestimmte Form gebunden. Sie kann telefonisch an 01 36060-5990, postalisch an APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien oder per Mail an support@mediakey.at erfolgen. Wenn der Verbraucher vom Vertrag zurücktritt, werden sämtliche geleisteten Zahlungen unter Verwendung desselben Zahlungsmittels, dessen sich der Verbraucher beim Vertragsabschluss bedient hat, unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung, erstattet. Keinesfalls wird für die Rückzahlung ein Entgelt verrechnet. Für bereits erbrachte Leistungen trifft den Verbraucher keine Zahlungspflicht. Im Übrigen kann die Vereinbarung für MediaKey jederzeit von beiden Seiten schriftlich per Mail gekündigt werden. Bestehen hinsichtlich Verträgen mit teilnehmenden Portalen noch aufrechte Abos bzw. Guthaben, wäre bei sofortiger Kündigung eine Nutzung dieser Guthaben bzw. Verträge unmöglich. Eine Kündigung wirkt daher in diesen Fällen erst dann, wenn der User im Vertragsverhältnis zu den teilnehmenden Portalen dort aufrechte Verträge ordnungsgemäß gegenüber diesen gekündigt hat. Erst danach kann auch das MediaKey-Konto deaktiviert werden. Eine außerordentliche Kündigung aus besonderem Grund bleibt immer vorbehalten.

6. Gewährleistung und Schadenersatz

MediaKey ist in der Regel 24 Stunden täglich verfügbar. APA-DeFacto übernimmt keine Gewährleistung für die Erreichbarkeit bzw. die Funktionsfähigkeit der technischen Einrichtungen. Ebenso wird eine Haftung für fahrlässiges Verhalten im jeweilig gesetzlich möglichen Umfang und jegliche Form der höheren Gewalt, jegliche Haftung für entgangenen Gewinn sowie sonstige Folgeschäden ausgeschlossen. Gewährleistungen und Haftungen für durch den User abgerufene Inhalte auf einem der teilnehmenden Portale werden ausgeschlossen, für diese gelten die Regelungen, die zwischen dem User und diesem vereinbart wurden. Der User muss sich insbesondere bei fehlgeschlagenen Abrufen direkt an das teilnehmende Portal wenden.

7. Kundencenter

Für Fragen steht das Kundencenter unter support@mediakey.at zur Verfügung.

8. Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, tritt an die Stelle der unwirksamen Bestimmung jene Regelung, die der unwirksamen möglichst nahe kommt. Es gilt österreichisches Recht, Erfüllungsort ist Wien. Sofern ein User Konsument im Sinne des KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Users liegt. In allen anderen Fällen wird das die Handelsgerichtsbarkeit ausübende Gericht in Wien als Gerichtsstand vereinbart. APA-DeFacto behält sich vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Sollte es zu Änderungen kommen, wird der User per E-Mail entsprechend informiert und erhält die neuen Nutzungsbedingungen als PDF per E-Mail. Mit der weiteren Nutzung von MediaKey akzeptiert der User die neuen Nutzungsbedingungen.



APA-DeFacto Datenbank & Contentmanagement GmbH
(FBN: 191528i, UID: ATU53197008)

Laimgrubengasse 10
1060 Wien
Telefon: +43/1/360 60-5990
E-Mail: support@mediakey.at,
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien